Zürcher Wirtschaftsmonitoring September 2022

Zürcher Wirtschaftsmonitoring September 2022 | 8. September 2022

Die Wirtschaftslage im Kanton Zürich ist nach wie vor gut. Infolge der globalen Unsicherheitsfaktoren sind jedoch... // Weiterlesen
Stabilität trotz stockender Weltwirtschaft

Die Wirtschaftslage im Kanton Zürich ist nach wie vor gut. Infolge der globalen Unsicherheitsfaktoren sind jedoch die Geschäftserwartungen gesunken. Die Wirtschaft dürfte sich daher im kommenden Winter auch hierzulande abkühlen. Auf dem Arbeitsmarkt hat indessen ein beispielsloser Rückgang der Arbeitslosigkeit stattgefunden, wodurch sich der Fachkräftemangel akzentuiert hat. Auch wenn das Wirtschaftswachstum gegen Ende Jahr etwas abgebremst wird, dürfte der Arbeitsmarkt weiterhin ausgetrocknet bleiben.

Zürcher Wirtschaftsmonitoring September 2022 // Schliessen

Zürcher Wirtschaftsmonitoring Mai 2022 | 16. Juni 2022

Zürcher Innovationskraft mit Luft nach oben - Im Vergleich mit 249 europäischen Regionen liegt der Kanton Zürich... // Weiterlesen
Zürcher Innovationskraft mit Luft nach oben

Im Vergleich mit 249 europäischen Regionen liegt der Kanton Zürich bei der Innovationskraft auf Rang 51 und verpasst damit nur knapp die Top-20%. Gleichzeitig schneiden 50 Regionen noch besser ab. Zur Stärkung der
Innovationskraft kann der Kanton Zürich bei verschiedenen Faktoren ansetzen, dazu gehören unter anderem die Effizienz der Forschungsausgaben, die Verfügbarkeit von Fachkräften, die Vernetzung von Unternehmen oder die Steuerlast.

Zürcher Wirtschaftsmonitoring Mai 2022 // Schliessen

Zürcher Wirtschaftsmonitoring März 2022 | 1. Mai 2022

Erholung der Zürcher Wirtschaft hält an - Im Kanton Zürich hat sich die Wirtschaftslage... // Weiterlesen
Erholung der Zürcher Wirtschaft hält an

Im Kanton Zürich hat sich die Wirtschaftslage im ersten Quartal 2022 auf hohem Niveau stabilisiert. Die Arbeitslosigkeit hat unlängst das Vorkrisenniveau erreicht. Die weitgehende Aufhebung der Corona-Massnahmen dürfte der Wirtschaft zusätzlichen Schwung verleihen. Getrübt werden die guten Aussichten hingegen durch den Krieg in der Ukraine. Es ist damit zu rechnen, dass dieser das hohe Wachstum der Zürcher Wirtschaft etwas dämpfen dürfte.

Zürcher Wirtschaftsmonitoring März 2022 // Schliessen

Zürcher Wirtschaftsmonitoring Dezember 2021 | 10. Dezember 2021

Die demografische Entwicklung führt dazu, dass der Anteil der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter in den nächsten Jahren sinken wird. Die Konsequenz daraus... // Weiterlesen
Die demografische Entwicklung führt dazu, dass der Anteil der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter in den nächsten Jahren sinken wird. Die Konsequenz daraus: Der Zürcher Wirtschaft fehlen je länger, je mehr die Arbeitskräfte, um weiterhin ein mit den letzten zwei Jahrzehnten vergleichbares Wirtschaftswachstum zu erzielen. Wenn das Bruttoinlandprodukt (BIP) in den nächsten Jahren so weiterwachsen soll wie bisher, fehlen der Zürcher Wirtschaft bei gleichbleibendem Produktivitätswachstum im Jahr 2050 rund 210'000 Arbeitskräfte. Können diese nicht zusätzlich mobilisiert werden, droht eine kumulierte Einbusse im BIP von 400 Mrd. Franken. Die Politik hat verschiedene Handlungsmöglichkeiten, um die drohende Arbeitskräftelücke und die daraus folgende BIP-Lücke abzuwenden.

Zürcher Wirtschaftsmonitoring Dezember 2021 // Schliessen

Zürcher Wirtschaftsmonitoring September 2021 | 16. September 2021

Verbesserte Wirtschaftslage im dritten Quartal - Im Kanton Zürich hat sich die Wirtschaftslage im dritten Quartal 2021 weiter verbessert. Die meisten Branchen haben sich gut von der Krise erholt. Die Geschäftslage der Banken... // Weiterlesen
Verbesserte Wirtschaftslage im dritten Quartal - Im Kanton Zürich hat sich die Wirtschaftslage im dritten Quartal 2021 weiter verbessert. Die meisten Branchen haben sich gut von der Krise erholt. Die Geschäftslage der Banken befindet sich sogar auf einem Rekordhoch. Steigerungsbedarf gibt es weiterhin im Zürcher Gastgewerbe, wo noch immer die Gäste fehlen. Deutlich entspannt hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt; die Arbeitslosenquote sank im August den sechsten Monat in Folge.

Zürcher Wirtschaftsmonitoring September 2021 // Schliessen